141018_saab96

Was kostet eigentlich SAAB 96 fahren? Diese Frage beantwortet die aktuelle Zeitschrift „MotorKlassik“ auf vier Seiten.

Neben etwaigen Kosten für Ersatzteile und Service, gibt das Heft nach Informationen mit SAAB-Experten und -Spezialisten einen Abriss über mögliche Verschleißteile sowie notwendige Wartungsarbeiten. Dieser Artikel ist gleichfalls für Liebhaber des kugligen SAAB aufbereitet, die nicht zwingend Hobbyschrauber sind. Weiterhin bietet der Bericht schön erkennbare Fotos für einen Bauteilwechsel und zu möglichen Schwachstellen. Zusätzlich finden wir Ansprechpartner und Adressen von Werkstätten sowie Bezugsquellen von Ersatzteilen in Deutschland, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden. Wer mit dem Gedanken spielt, sich solch einen Charakter-SAAB zu zulegen, der sollte zumindest einen Blick in dieses Heft werfen.

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.