150402_classiccars

Das ist doch Glück des Tüchtigen 😉 . Bei meiner Zeitungsschau fiel mir das aktuelle Heft von ClassicCars „Das Magazin für Youngtimer & Oldtimer“ in die Hände. Mein Interesse wurde zuerst hauptsächlich durch das beiliegende Heft „Museumsführer 2015“ geweckt, denn bekanntlich hat das aktuelle Wetter zu Ostern mächtig Potential nach oben. Wenn schon keinen Ausflug offen ins Grüne, dann wenigstens ein paar Autos schauen.

Zusätzlich bietet die Zeitschrift noch ein paar schöne Seiten. Unter der Überschrift „Die besten Tests aller Zeiten“ finden wir einen historischen Vergleichstest aus dem Jahr 1973. Da durfte sich der SAAB 99 LE mit BMW 520, Citroën D Super 5, Lancia Beta, Mercedes 230/4 und Volvo 144 E messen. Star der Mittelklasse wurde er leider nicht, schlappe drei Punkte fehlten ihm zum Erstplatzierten. Trotzdem macht unser Schwede die ausgewogenste Figur. Als einziges Fahrzeug verfügte er bereits damals über zwei Außenrückspiegel 🙂 . Als Bildunterschrift ist zu lesen: „Saab: Bester in den Kapiteln Karosserie, Innenraum, Motor, Fahrleistungen.“ Dazu kommt noch, der 99 LE hatte den kürzesten Bremsweg aus 100 km/h. Nach 50,7 Metern kam er zum Stehen. SAAB Automobile stehen bereits sehr früh für aktive und passive Sicherheit.

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.