150611_elchsafari

Auch bei diesem SAAB Festival verschlug es einige SAAB Club-Piloten in den Wald, um Elche zu sehen. Obgleich unser Team einen Tag zuvor die Strecke abfuhr und die Könige der Wälder an ihren Plätzen antraf, blieb eine Begegnung am gesetzten Termin ohne Erfolg 🙁 . Trotzdem fuhren wir zu unserer bekannten Pizzeria auf ein Abendessen.

Für unsere Gastgeber lief es ebenfalls nicht so erfolgreich, da ihre Mannschaft in Berlin unterlag. Passend zum Event berichtete Jens vom Club-Kollegen Detlef und seinem schönen Auftritt. Er war bei der vorherigen SAAB Festival-Elchsafari mit dabei, konnte jedoch aus terminlichen Gründen nicht nach Trollhättan.
Detlef und sein roter SAAB 96 GL V4 haben es in diesem Monat in das Schrauber-Magazin „Oldtimer Praxis“ geschafft. Glückwunsch 🙂 ! Auf drei Seiten lesen wir das „Fahrtenbuch: Im SAAB 96 unterwegs“. Es erzählt von der erst geringen Begeisterung zum „Buckel-SAAB“, dem Fastende nach einem Werkstatteinbruch, der Generalüberholung mit Hilfe eines blauen 96ers der als Spenderfahrzeug diente sowie der Ersatzteillieferung an einen Gelben Engel zum Benzinpumpentausch. Da bleibt mir eigentlich nur, immer eine unfallfreie Fahrt zu wünschen und zu hoffen, dass der 96 bei der nächsten SAAB Club-Elchsafari mit dabei ist. Es muss schon cool sein, neben 99 und 900 auch ein 96 im Rückspiegel zu sehen 😎 .
PS: Und als Detlef mit dabei war, da klappte es auch mit den Elchen … (zumindest bei der Club-Safari 😉 )

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.