151121_batterie

Wer eine neue Starterbatterie für seinen fahrbaren SAAB benötigt, hat mehrere Möglichkeiten für einen Austausch.

Eine Option wäre der Wechsel beim SAAB Service-Partner oder der Fachwerkstatt. Die preiswertere Möglichkeit ist der Austausch in Eigenregie. Akku ausbauen und direkt beim Zubehör-/Ersatzteilhandel oder im Baumarkt gegen eine neue Batterie wechseln. So fällt kein Pfand an. Dieses setzt jedoch voraus, dass die Energiequelle vor Ort aus- und wieder eingebaut wird oder ein freundlicher SAAB-Pilot den demontierten Akku hin und her transportiert. Es geht aber noch einfacher: Mann/Frau ruft die Pannenhilfe und hofft, dass der Helfer eine passende Ersatzbatterie an Bord hat. Aber Achtung, bei der Montage außerhalb der Fachwerkstatt erhält der Kunde nur halb geladene Starterbatterien. Diese sollten nach einmal an das Ladegerät angeschlossen werden oder ihr geht mit eurem SAAB anschließend für einige Kilometer auf Tour. Dann übernimmt die Lichtmaschine diesen Vorgang.
“Technische Tipps” findet ihr auch in unserem Roadblog *** SAAB-REISEN & SaabClub-Berlin.

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.