Die Automobile unserer Marke waren eine Möglichkeit des Flugzeugherstellers Saab neue Produkte zu entwickeln und damit neue Märkte zu erschließen sowie Umsätze zu generieren. Das Fliegen ist nicht nur eine technische Herausforderung, sondern steht auch für ein hohes Maß an Sicherheit in Verbindung mit Qualität.

Diese Anforderungen vermarktete der Flugzeughersteller bereits Anfang der 60iger Jahre mit dem Verkauf des SAAB 96. Wie heißt es so treffend in den alten Prospekten: „SAAB 96 – Rasant Geräumig Elegant – mit Flugzeugqualität“ oder „SAAB aus Schweden  Flugzeug-Qualität  – steigert den Wert“ .
Jetzt mal Hand auf’s Herz: Dokumentieren die Teile der Innenaussattung eines SAAB 9-5 SportCombi der 1. Generation nicht eindrucksvoll seine Abstammung? Erinnert man sich nicht unweigerlich an den herrlichen Urlaub in fernen Ländern? Fühlen wir uns nicht auf langen Strecken zu Hause, steigen nach einer schönen Tour entspannt aus und genießen die neuen Erlebnisse?
Auch 20 Jahre nach seiner Markteinführung strahlte der SAAB 9-5 mit seiner Ausstattung Zuverlässigkeit, ein Stück weit Eleganz sowie passive Sicherheit aus. Ich brauche keine schnell überlebte technische Spielerei oder einen seelenlosen Einheitsbrei – Ich fahre SAAB 😎 .
PS: Der SAAB 9-5 SportCombi wurde zur Verfügung gestellt vom SAAB Parts-Center und SAAB Spezialisten Matthias Meise.

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.