25. August 2017 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags:


© NEVS, 9-3 Limousine

Wie bereits vor einigen Tagen bekannt wurde, hat der schwedisch-chinesische Automobilhersteller National Electric Vehicle Sweden einen neuen Miteigentümer.

So tritt die Investmentgesellschaft Beijing Zhigan Shenghuo Technology in das NEVS Joint Venture in Tianjin ein. Die Gesellschaft investiert Geld in Unternehmen, welche sich mit neuen Technologien beschäftigt. Bereits im Vorfeld gab es eine Kooperation mit dem NEVS-Miteigentümer SRIT.
Beijing Zhigan Shenghuo Technology investiert eine Milliarde Kronen (ca. 105 Millionen Euro) in das Unternehmen.
NEVS befindet sich derzeit in einer kapitalintensiven Entwicklungsphase. Anfang 2018 möchte der SAAB Automobile-Nachfahre die beiden Modelle 9-3 und 9-3X mit Elektroantrieb und einer Reichweite von 300 Kilometern auf den Markt bringen.

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.