Die SAAB 9-3-Modelle der 1. Generation und die SAAB 900 II-Generation neigen an den hinteren Radläufen zu deutlicher Korrosion. Daher sollte dieser Bereich regelmäßig beobachtet und bei ersten Anzeichen einer kompetenten Werkstatt vorgestellt werden. Diese wird die notwendigen Arbeiten vornehmen. Einziger Wertmutstropfen dürften die Lieferengpässe für die hinteren kleinen Zier-/Dekorleisten sein. Unsere Crew hat diese Aufgabe in Zusammenarbeit mit unserem SAAB-Parts-Partner und einer Karosserie Lackiererei super gelöst. Das fast volljährige SAAB 9-3 5-türige Fließheck sieht wieder aus wie neu 😎 .

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.