damalige SAAB Automobile-Werbung für den SAAB 9-5

Auch wenn heute der 1. April ist, wünsche ich Euch für den morgigen Tag Sonnenschein und ganz viel Spaß mit Eurem SAAB Automobil bei einer Ausfahrt oder einer Tour mit der Familie und Freunden.


„Jetzt oder nie!“ ist die Überschrift eines Artikels über den SAAB 9-5 Youngtimer in einem Schrauber-Magazin. Dabei beleuchtet der Bericht die Vor- sowie Nachteile des großen Schweden als zuverlässiger Gebrauchtwagen und gibt umfangreiche Informationen zu Ersatzteillieferanten, Clubs und Werkstätten.

Ich bin immer auf der Suche nach einem SAAB in freier Wildbahn.
Während einer ausgiebigen Auto-Rundreise durch den flächenmäßig drittgrößten und bevölkerungsreichsten Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, Kalifornien, haben wir unter anderen die SAAB 9-5 Limousine gesehen. Das war natürlich nicht der beste Tag überhaupt, aber der Pilot hat seinen Aero bestimmt nicht ohne Grund vor diesem Schriftzug geparkt 😎 .
In diesem Sinn, kommt gut durch das Wochenende.

Der erste SAAB 9-5 wurde 1997 der Öffentlichkeit vorgestellt. Zunächst kam er als 4-türige Limousine auf den Markt. Sämtliche Modellle wurden mittels Turbo zwangsbeatmet. Zusätzlich erhielt der 9-5 als weltweit erstes Fahrzeug einen asymmetrischen Turbolader. Bei diesem Prinzip werden bei einem V6-Motor die Abgase von nur drei Zylindern genutzt, um die Luftzufuhr aller sechs Zylinder zu erhöhen. Ebenfalls neu war, der Dieselmotor hielt in einem SAAB Automobil Einzug.
Das obige Foto zeigt eine sehr individuelle Limousine der neuen 9-5 Generation. Leider schaffte es der Kombi der New Generation nicht mehr in die Serienproduktion.


Das waren Zeiten, als Kassettengerät und CD-Spieler gemeinsam vereint im SAAB 9-5 Audio System für Musik aus der Konserve sorgten. Inzwischen sind die Tage des CD-Spielers in manchen Autos bereits gezählt. Da rocken uns Smartphone und MP3-Player. Schön ist es schon, seine Jugendsammlung mal wieder in den Schacht zu stecken. Man sollte sie nur dabei haben 😉 .

160607_heck

Erinnert ihr euch noch an die Printwerbung zum Start der SAAB 9-5 Limousine NG?
„Was zu beweisen war. Der neue Saab 9-5. Alles, außer gewöhnlich.“
Auch Jahre danach hat dieser SAAB nichts von seiner Begeisterung verloren. Eine Limousine mit einem herrlich fließenden Heck und einer dominierenden C-Säule, welche die Hockey-Schläger-Linie auf nimmt. Eine Limousine die es immer noch versteht, Fans aus aller Welt in ihren Bann zu ziehen.

Die US-amerikanische Agentur für Straßenverkehrssicherheit (NHTSA) informiert über mangelhafte Takata-Airbags in nachfolgenden SAAB Automobilen.

Weiterlesen »

17. Mai 2016 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags: , ,

150923_saab9-5sc

In Schweden belegen die beiden SAAB-Modelle 9-5 und 9³ bei den fünf bis sechs Jahre alten Gebrauchtwagen vordere Plätze. So belegen im 1. Quartal 2016 der 9-5 einen 4. Platz und der 9³ den 6. Platz, berichtet ViBilägare. Tendenz steigend 😎 .

Weiterlesen »

Nachdem gestern bekannt wurde, dass der japanische Airbag-Hersteller Takata weitere 40 Millionen Luftsäcke auf Anordnung der US-Verkehrsaufsichtsbehörde NHTSA zurückrufen muss, fragt heute ViBilägare unmissverständlich: Wer übernimmt eigentlich für die schwedischen SAAB-Fahrer/Innen eine Verantwortung?

Weiterlesen »

Bereits Ende Januar 2016 ist bekannt geworden, dass der Takata-Airbag-Skandal nicht vor SAAB Automobile Halt gemacht hat. Inzwischen ruft General Motors 200.000 SAAB Automobile und Saturn Cars zurück.

Weiterlesen »