Vor 70 Jahren wurde das erste SAAB Automobil, der SAAB 92001 oder Ursaab, Presse und Öffentlichkeit vorgestellt. Vielmehr interessiert uns Enthusiasten jedoch, wie wird es weitergehen? Die SAAB-Schilder und -Schriftzüge auf Stallbacka wurden durch „NEVS“ ersetzt.
Trotzdem gibt es einen kleinen Lichtblick, gleich neben dem NEVS-Stand im SAAB bilmuseum in Trollhättan. Ich denke, wir dürfen und sollten gespannt in die Zukunft schauen 😎 .

Vor 69 Jahren wurde das erste SAAB Automobil der Presse und Öffentlichkeit vorgestellt und heute beginnt die Fussball EM 2016 in Frankreich. In Gruppe E wird die schwedische Fußballnationalmannschaft ihre Kräfte messen. Da darf Mann/Frau die Gegenwart genießen und gespannt in die Zukunft schauen 😎 .

160509_saab92001

Das Modell des SAAB 92001 der „Saab Car Museum Collection“ ist aus Metall sowie im Massstab 1:43.
Das Originalfahrzeug steht im SAAB bilmuseum in Trollhättan. Es befindet sich mit Ausnahme der Scheinwerfer im ursprünglichen Originalzustand. Der Ursaab verfügt über einen 2-Zylinder-Zweitaktmotor mit einem Hubraum von 692 cm³. Grundlage des Antriebes sind ein DKW-Motor sowie -Getriebe vom Schrottplatz. Das angepasste und verbesserte Ag­gre­gat leistet 18 PS und ist vorn quer eingebaut. Highlight des Fahrzeuges ist sein cw-Wert von 0,32, welcher bereits 1947 erzielt wurde. Weitere Infos findet ihr in der zugehörigen Dokumentation.