23. November 2017 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags:


Am 22. November 2017 feierte der SAAB 99 seinen 50. Geburtstag, als das Modell im Teknorama in Stockholm vorgestellt wurde. Mit dem 99 startete auch die Ära des Zündschlüssels zwischen den beiden Vordersitzen in der Mittelkonsole.

Weiterlesen »

24. April 2017 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags:

Unter der Webadresse http://teknikensvarld.se/provkorning-av-saab-99-2-0%e2%80%af100-hk-2-d-470507/ auf Teknikens Värld findet sich ein Bericht über den SAAB 99 aus dem Jahr 1984. Getestet wurde einer der letzten gebauten Wagen dieser Familie, ein Automobil mit einem Maximum an Nostalgie und modernem Komfort.

Heute starb im Alter von 82 Jahren das großartige Motorengenie Per Gillbrand.
Er war es, der SAAB Automobile den Turbo brachte, die Aufladung beherrschbar sowie familien- und alltagstauglich machte. 1977 überraschte die schwedische Automarke mit dem 145 PS starken SAAB 99 Turbo auf der IAA die Öffentlichkeit. Die Turbotechnologie hielt in Serien-Personenkraftwagen Einzug.
Bereits 1964 wechselte Per zu SAAB, um bei der ersten Viertaktmotorisierung in den Autos der Marke mitzuhelfen. Im Jahr 2000 wurde auf dem Genfer Automobilsalon der 1,6-Liter SVC (Saab Variable Compression)-Motor vorgestellt. Der SAAB-5-Zylinder-SVC-Motor konnte eine Leistung von 225 PS zur Verfügung stellen. Nach der vollständigen Übernahme durch General Motors wurde das komplexe und innovative Motoren-Konzept mit variabler Verdichtung nicht weiterentwickelt. Per Sune Evaldsson Gillbrand war bis 2001 Leiter der Motorenentwicklung bei SAAB Automobile.

07. November 2016 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags:


Am 22. November 1966 konnte der SAAB 99 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wie es bei neuen SAAB Modellen üblich war, wurden diese in der Vorserie durch Mitarbeiter/Innen des Automobilherstellers sowie ausgewählten Bürgern in weiten Teilen Schwedens ausgiebig getestet, bevor die Serienproduktion im Herbst 1968 startete. Von 1967 bis 1984 verließen 588.643 Fahrzeuge die Fertigungshallen.
Nunmehr erinnert ein Magazin für Youngtimer & Oldtimer an den SAAB, der als Turbo zur Legende wurde.

30. Juni 2016 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags:


Quelle: YouTube

Aus der Volvo-Stadt Göteborg kommt SAAB-Fan Jesper Schwartz. Jesper modifizierte seinen 1974iger SAAB 99. Er pflanzte ihm einen 2.0-Liter-B204-Turbomotor aus den 1990iger Jahren ein, änderte Getriebe, Kardanwelle und verpasste ihm Heckantrieb. Jetzt cruist Jesper mit 300 PS über die schwedischen Straßen 😎 .

19. Dezember 2015 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags:

130611_sft1

Unter der Webadresse http://www.vibilagare.se/klassiska-bilar/klassiker-saab-99 auf ViBilägare findet sich ein Bericht über SAABs ersten 99. Er besaß einen schwedischen Motor, war erfolgreich, luxuriös und ausreichend sportlich.

150106_saab900

Ehrlich gesagt, ich weiß ich nicht, warum mich Automobile mit Fließheck so begeistern. Vermutlich liegt es neben der aerodynamischen Seitenlinie an dem variablen Kofferraum. Was habe ich in einem SAAB mit großer Ladeklappe nicht alles transportiert.

Weiterlesen »

141123_saabine
SAABines Nachrichten – Das Magazin des 1. Deutschen Saab-Club e. V.

SAABines Nachrichten – Das Magazin des 1. Deutschen Saab-Club e. V.” ist eingetroffen. Neben der aktuellen und uns alle beschäftigenden Frage „Die Krise nimmt kein Ende, oder?“ finden wir Artikel über die Postautos von SAAB sowie „50 Jahre Projekt Gudmund, die Entwicklung des Saab 99“ (siehe Bild), dazu den SAAB 99 im Autotest, einen Bericht der sich mit 55 Jahre Sicherheitsgurte in einem SAAB beschäftigt und natürlich Infos zu Treffen, Mitgliedertouren und sonstigen geplanten Events rund um SAAB Automobile. Meine Aufzählung erhebt jedoch nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen.


T-Shirt ist im Onlineshop auf brusar.spreadshirt.de erhältlich.

In der aktuellen Ausgabe der AutoBild Klassik “Das Magazin für Oldtimer und Youngtimer” gibt es diesen Monat eine heiße Abhandlung über Klassiker mit Turbo & Co. Zusätzlich finden wir ein Porträt über Per Sune Evaldsson Gillbrand der bis 2001 Leiter der Motorenentwicklung bei SAAB Automobile war.

Weiterlesen »