Die Nachfolgegesellschaften von SAAB Parts, Orio Schweden sowie Orio Großbritannien, haben sich entschlossen für alle registrierten SAAB Automobile eine lebenslange Ersatzteilgarantie zu geben.

Weiterlesen »

151214_saabembleme

Die Insolvenz von SAAB Automobile kostet dem schwedischen Steuerzahler immer noch Geld, schreibt Teknikens Värld.

Weiterlesen »

150630_idaedition

Nachdem Orio Schweden, ehemals SAAB Automobile Parts, dem viel beachteten und leicht maroden SAAB 9-5 SportCombi aus der Verkaufsanzeige neues Leben einhauchte und anschließend die „IDA EDITION“ auf die Straßen schickte, zog SAAB Parts Deutschland vor einigen Tagen mit einem modifizierten Webauftritt nach 😉 .

Weiterlesen »

Der Zubehör- und Ersatzteillogistiker Orio AB, vormals SAAB Automobile Parts AB, wird sich ebenfalls auf dem SAAB Festival in Trollhättan präsentieren, schreibt das Unternehmen auf seiner Webseite.

Weiterlesen »

150523_design

Orio/SAAB Parts bietet für den SAAB 9³ ein Design-Upgrade an. Danach können die 9³-Modelle der 2. und 3. Generation um die Design-Linien Aero, Aero Griffin sowie Turbo X aufgewertet werden.

Weiterlesen »

150401_kalender

Diesen Monat präsentiert der Tischkalender “Sechzig Jahre Turbo-Denken” den Zündschlüssel zwischen den Vordersitzen, welcher 1968 in den SAAB Automobilen Einzug hielt.

Monatlich veröffentlicht die Branchenorganisation Bil Sweden die PKW-Neuzulassungszahlen. Im abgelaufenen Monat März gelang National Electric Vehicle Sweden ein großer Wurf. 42 SAAB 9³ Aero Sedan wurden registriert. Zum Vergleich: im März 2014 wurden 6 SAAB 9³ Aero Sedan und im gesamten 1. Quartal des vergangenen Jahres 26 Limousinen zugelassen. Nunmehr hat NEVS in Schweden einen Marktanteil von 0,05 Prozent. Von diesen 42 Fahrzeugen gingen 40 Autos an natürliche und 2 Wagen an juristische Personen.

Weiterlesen »

150306_schrottpresse

Wie schreibt Orio, ehemals SAAB Parts, auf der Webseite? „Wir von Orio lieben Autos und Ersatzteile. Und haben Sinn für Humor.“ Auslöser war ein schwedischer SAAB-Fahrer der sich von seinem SAAB 9-5 SportCombi trennen will. Nun macht Orio ernst und hat den mangelhaften SportCombi in der Obhut. „Was passiert dann?“ Schaut unter: http://www.orio.com/sv/stayoriginal/ 🙂 .

150306_schrottpresse

Unter der Überschrift „Saab Original“ hat die Orio AB als globales Teile- und Logistikunternehmen und Nachfolgegesellschaft von SAAB Parts begonnen, den Internetauftritt zu modernisieren. Einen ersten feinen Blick findet ihr unter der Webadresse http://www2.saabparts.com => Sweden.

Weiterlesen »

150303_kalender

Diesen Monat präsentiert der Tischkalender “Sechzig Jahre Turbo-Denken” das 2002 entwickelte und in der SAAB 9³ SportLimousine vorgestellte ReAxs System.

Monatlich veröffentlicht die Branchenorganisation Bil Sweden die PKW-Neuzulassungszahlen. Auch im abgelaufenen Monat Februar konnte NEVS keine Neuregistrierung von SAAB Automobilen vermelden. Zum Vergleich wurden im Februar 2014 15 SAAB 9³ Aero Sedan registriert. Nunmehr hat NEVS in Schweden einen Marktanteil von 0,04 Prozent.

Weiterlesen »

Vor dem Berufungsgericht SVEA HOVRÄTT wird heute und an zwei weiteren Tagen über die Klage des deutschen Automobilhersteller BMW gegen das schwedische Ersatzteilunternehmen SAAB Automobile Parts, nunmehr Orio AB, verhandelt, schreibt ttela.

Weiterlesen »