Auf 58 Seiten gab es heute einen Rückblick in das SAAB-Zubehör des Jahres 2000. Das Angebot für die fünf SAAB-Modelle reichte vom Außendesign über Leistung, Innendesign, Komfort, Audio & Kommunikation, Schutz & Sicherheit, Touring bis hin zu praktischen Details und Wartung. Die Rückseite schmücken das SAAB-SCANIA-Logo sowie der SAAB-Schriftzug und SAAB Deutschland saß noch in Bad Homburg v.d.H.
Ein cooles Geschenk mit Rückbick in eine tolle Zeit 😀 .

150623_nevssaab

Wie am Freitag angekündigt, stellte National Electric Vehicle Sweden am heutigen Montag seine Elektrofahrzeug-Neuerwerbung vor. Unter dem Link http://ttela.se/ekonomi/naringsliv/1.4640570-nevs-koper-elbil-utvecklad-pa-70-talet kann man das kastenförmigen SAAB Automobil in weißer Farbe und mit Schiebetüren auf Bildern und Video sehen. Neben CEO Mattias Bergman und Stig Nodin, Leiter der technischen Entwicklung, ist noch ein SAAB 9³ EV vor Ort.

131128_nevs
© NEVS

National Electric Vehicle Sweden AB lädt für Montag den 25. Januar um 13.30 Uhr in das technische Entwicklungszentrum Flygfältsvägen 7 in Trollhättan ein.

Weiterlesen »

151214_saabembleme

Wen die Geschichte hinter SAAB Automobile interessiert, wird beim Verein ehemaliger Mitarbeiter/Innen der SAAB Automobile AB, SAAB Powertrain AB und SAAB Parts AB fündig.

Weiterlesen »

150321_nabendeckel

Der Slogan „Ich lebe SAAB!“ ist ein wirklich gern genommener und viel strapazierter Ausspruch. Wenn man sich die Mühe macht und einmal hinter die Kulissen einiger „Dampfplauderer“ schaut, blickt man geradewegs in das „Zimmer in einem Mädchenpensionat“. Da sind Gedanken und Taten konträr auseinander. Oder anders ausgedrückt: Man würde gern, aber nicht gerade jetzt und überhaupt bin ich der größte Fan.

Weiterlesen »


Quelle: YouTube, Valmet

1968 gründeten das finnische Unternehmen Valmet und der schwedische Fahrzeugbauer Saab-Scania das Joint Venture Saab-Valmet in Uusikaupunki, Finnland. Die Produktion von SAAB Automobilen startete am 13. November 1969 mit einem SAAB 96.

Weiterlesen »