110214_saa10

Der schwedische Wetterdienst hat für die Region Jämtland üppigen Schneefall und Windböen angekündigt. Zusätzlich gibt es eine Unwetterwarnung über Glätte auf den Straßen.
Jämtlands län grenzt im Westen an Norwegen und im Norden an Lappland. Sie liegt im nördlichen Teil Mittelschwedens. Die Entfernung vom zentralen Teil der Provinz nach Mitteldeutschland beträgt ungefähr 1.700 Kilometer. Langsam sollten die Wintervorbereitungen am SAAB abgeschlossen werden …

150615_stenasaab

Zum zweiten Mal in diesem Jahr startet die schwedische Reederei Stena Line eine große Fährticket-Rabatt-Aktion. Pünktlich zu den Herbstferien bietet das Fährunternehmen 80.000 Tickets mit einem Preisnachlass von bis zu 50 Prozent an, schreibt das Unternehmen in einer Presseinformation.

Weiterlesen »

150815_intsaab

In der Zeit vom 12. bis 14. August 2016 lädt der Svenska Saabklubben zum International SAAB Meeting 2016 (IntSaab2016). Nicht nur SAAB-Begeisterte treffen sich in Vadstena/Linköping zum Austausch. Die Registrierung beginnt im Januar 2016. Ein vorläufiges Programm sowie weitere Informationen lest ihr auf der offiziellen Webseite http://intsaab2016.se/.

150806_saabepowerev

In Schweden gibt es eine staatliche Förderung auf sogenannte „Superumweltautos“. Das sind Fahrzeuge die sich durch Elektroantrieb sowie sparsame Antriebstechnik auszeichnen. SAAB Automobile erkannte bereits frühzeitig mit dem 9³ ePower dieses Potential und NEVS arbeitet aktuell am 9³ Sedan EV.

Weiterlesen »

150628_nevsspatenstichTianjin
© NEVS

Am 28. Juni 2015 wurde in Tianjin der Grundstein für die zweite globale Automobilfabrik von National Electric Vehicle Sweden mit einem Forschungs und Entwicklungszentrum gelegt, informiert das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen »

Man möchte meinen, pünktlich zum SAAB Festival startet die schwedische Reederei Stena Line die bisher größte Fährticket-Rabatt-Aktion Europas. Laut einer Presseinformation bietet die Reederei für eine Woche 150.000 Tickets um bis zu 50 Prozent reduziert an.

Weiterlesen »

Am 06. Juni begehen Mann, Frau und Kind in Schweden den Nationaltag. Diesen „Tag der Schwedischen Flagge“ gibt es bereits seit 1916, aber offiziell wurde er erst 2005 zum Feiertag. Das dieser Juni-Tag zum nationalen Feiertag wurde, liegt vielleicht auch am 06. Juni 1523. An diesem Tag wurde Gustav I. Wasa auf dem Reichstag in Strängnäs zum schwedischen König gekürt. Sverige, grattis på nationaldagen 🙂 .

Ich erinnere mich noch ganz genau, als 1991 auf der IAA in Frankfurt der Volvo 850 GLT vorgestellt wurde. Wir waren von der Präsentation am Stand begeistert. Unter mitreißender Musik, Nebel und einer Lichtshow schwebten die beiden Hälften einer Limousinen-Karosserie über die Bühne und wurde anschließend mit dem Unterboden verheiratet.

Weiterlesen »

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen tollen 2. Advent.
Wir statteten diesmal unter anderem dem Lucia Weihnachtsmarkt einen Besuch ab, um dort auch einen Becher isländischen Glögg, Jólaglögg, zu probieren. Gereicht wurde er hier ohne, wie im schwedischen Glögg verwendet, Rosinen und gehackte Mandeln. Ebenso besitzt er nicht diese tiefrote Farbe und sieht eher wie ein Schwarzer Tee mit Milch aus, hat jedoch einen sehr schönen fruchtigen Geschmack. Und wie ich finde, einfach mal probieren 🙂 .
Wer gern einmal seinen eigenen schwedischen Glögg herstellen möchte, findet ein Rezept auf SaabClub-Berlin unter „Glögg – schwedischer Glühwein“ (Link). In diesem Sinn, viel Spaß beim Zubereiten, wohl bekommt’s und skål.

131206_nevssaab
© und Foto: NEVS

Auf Auto Motor & Sport Schweden gibt es weitere Informationen von SAAB-Enthusiast und ams-Mitarbeiter Tom Ryner. So sieht der derzeitige NEVS-Plan vor, SAAB Automobile in Trollhättan zu bauen, die dann nach China verschickt werden, um sie vor Ort mit Batterien auszurüsten. Diese Akkus kommen aus der Batteriefabrik von Kai Johan Jiang und besitzen eine um 40 Prozent höhere Energiedichte, als solche von anderen Autoherstellern. Die ersten elektrischen SAAB 9-3-Prototypen mit Jiang-Batterie-Technologie fahren rund 300 Kilometer mit einer Akkuladung.

Weiterlesen »