Es hat sich gelohnt! Trotz Unterzahl gewinnen die Eisernen am Millerntor 1:0. Torschütze war unser Mann aus Trollhättan: Simon Fredrik Hedlund mit der Rückennummer 17! EISERN UNION!


© NEVS

Am vergangenen Mittwoch unterzeichneten in Anwesenheit des schwedischen Premierministers Stefan Löfven der Automobilhersteller NEVS und die chinesische Investmentgesellschaft GSR Capital ein Abkommen über den Bau einer Batteriefabrik auf dem ehemaligen Fabrikgelände von SAAB Automobile in Trollhättan. GSR möchte circa vier Milliarden schwedische Kronen in NEVS investieren.

Weiterlesen »

Glückwunsch an die Eisernen 👍. Sehr schön, dass ein Junge aus Trollhättan den 1. FC Union Berlin in Führung schoss und damit für ein tolles 2:2 sorgte.
Simon Hedlund, bei Union mit der Rückennummer 17, wurde am 11. März 1993 in Trollhättan geboren und hat bei den Köpenickern einen Vertrag bis 30.06.2020. Simon spielte in der Jugend u. a. für IFK Trollhättan und FC Trollhättan. Das muss einfach fruchten 😉 .


SAAB Autositze – entworfen und produziert in Trollhättan – Made in Sweden

In den letzten zwei Wochen wurde mir vom deutschen Einzelhandel jede Menge Schrott angedreht, welcher beispielsweise mit 30 Tagen Rückgaberecht und mindestens zwei Jahren Garantie angepriesen wurde. Ebenfalls fanden sich deutsche Adressen als Ansprechpartner in den schlecht aufgemachten Anleitungen. Trotzdem ging fast jedes Produkt wieder retour.
Wie herrlich ist doch eine entspannte Tour in einem SAAB auf den in Trollhättan entworfenen sowie produzierten Autositzen und dieses bereits seit vielen Jahren. Made in Sweden.

Wer idyllisch wohnen möchte, sollte sich der Risiken bewusst sein.
Diese beiden „Flugminen“ erfreuten in „keinster Weise“ (schon einmal während einer Bundestagsdebatte gehört) unser Team. Glücklicherweise gab es ausreichend Wasser in der Nähe … 😀 .

Der erste SAAB 9-5 wurde 1997 der Öffentlichkeit vorgestellt. Zunächst kam er als 4-türige Limousine auf den Markt. Sämtliche Modellle wurden mittels Turbo zwangsbeatmet. Zusätzlich erhielt der 9-5 als weltweit erstes Fahrzeug einen asymmetrischen Turbolader. Bei diesem Prinzip werden bei einem V6-Motor die Abgase von nur drei Zylindern genutzt, um die Luftzufuhr aller sechs Zylinder zu erhöhen. Ebenfalls neu war, der Dieselmotor hielt in einem SAAB Automobil Einzug.
Das obige Foto zeigt eine sehr individuelle Limousine der neuen 9-5 Generation. Leider schaffte es der Kombi der New Generation nicht mehr in die Serienproduktion.

Das verhüllte Automobil war ein Geschenk der neuen Eigentümerin NEVS an das SAAB bilmuseum zu 40 Jahren SAAB Turbo-Technik. NEVS ist unter anderem gemeinsam mit Orio/Saab Original Parts und der Saabgroup Partner des SAAB Car Museum Festival 2017.

Vor 70 Jahren wurde das erste SAAB Automobil, der SAAB 92001 oder Ursaab, Presse und Öffentlichkeit vorgestellt. Vielmehr interessiert uns Enthusiasten jedoch, wie wird es weitergehen? Die SAAB-Schilder und -Schriftzüge auf Stallbacka wurden durch „NEVS“ ersetzt.
Trotzdem gibt es einen kleinen Lichtblick, gleich neben dem NEVS-Stand im SAAB bilmuseum in Trollhättan. Ich denke, wir dürfen und sollten gespannt in die Zukunft schauen 😎 .

In der Zeit vom vom 09. bis 11. Juni 2017 findet in Trollhättan das SAAB Car Museum Festival 2017 statt.
Einige Eindrücke von diesem Event zeigen wir auf unserer Webseite „SAAB-REISEN & SaabClub-Berlin – Begeisterung & Mehrwert für SAAB Automobile und das Reisen“ unter dem Tag SAAB Car Festival 2017.
Viel Spass für einen Eindruck.

12. Mai 2017 · Kommentieren · Kategorien: SR-News · Tags: ,

Der Fahrzeughersteller und SAAB Automobile-Nachfahre National Electric Vehicle Sweden wird Anfang Juni 2017 auf der Internationalen Verbraucher- und Elektronik-Messe Asiens, CES, in Shanghai zwei neue Konzeptfahrzeuge präsentieren, berichtet SverigesRadio P4 Väst.

Weiterlesen »